Isumser Straße 20
26409 Wittmund
04462 9174200
Facebook

Endlich freigesprochen

8 Juli 2021

Am Mittwoch, 07.07.2021 fand in der ABW Wittmund in kleiner, aber feierlicher Runde eine Freisprechungsfeier statt.

25 Auszubildende haben ihre Berufsausbildung in den Berufsbildern "Elektronik für Geräte und Systeme" sowie "IT-Systemelektronik" erfolgreich beendet.

19 jungen Männer stehen nach drei Jahren Ausbildung nun als IT-Fachkräfte zur Verfügung. Zwei jungen Frauen und vier jungen Männer werden im Bereich der Elektronik ihre weiteren beruflichen Wege finden.

Die etwas entspanntere Covid-Lage ließ an diesem Nachmittag die Einladung einiger besonderer Gäste zu. Frau MdB Siemtje Möller und der Bürgermeister der Stadt Wittmund, Rolf Claußen, sind Stammgäste bei dieser freudigen Veranstaltung und wurden von einem Vertreter des TaktLwG 71 "R" begrüßt.

Dieser illustre Kreis beglückwünschte die Absolventen in passenden, kurzweiligen und treffenden Grußworten und machte diese Stunde für die jungen Facharbeiter und Facharbeiterinnen und ihre Angehörigen zu einem besonderen Moment, der von der Übergabe der Facharbeiterbriefe gekrönt wurde.

Nach dem offiziellen Teil dieser Veranstaltung gab es noch eine lockere Kaffee-Runde mit dem stv. Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 "Richthofen" und allen Ehrengästen. Es wurde in lockerer Atmosphäre über die Belange der Ausbildungswerkstatt gesprochen, aber auch der entspannte Kaffee-Klatsch suchte sich seinen Raum.

Wir danken allen Gästen, und besonders Frau Siemtje Möller für die Zeit, die sie uns geschenkt haben. Es ist immer gut zu wissen, dass die ABW Wittmund viele Freunde*innen und Fürsprecher*innen hat.

Copyright © AusbWkst TaktLwG 71 "R"
thumbs-upenvelopephonemap-marker
× Kontaktaufnahme