26.04.
2012

Am 26.04.2012 fand zum 13. Mal der GirlsDay (Zukunftstag für Mädchen und Jungen) statt.

Wie 2011 und die Jahre davor dient der Zukunftstag dazu, die jungen Frauen die technischen Berufe näher zu bringen, da noch immer die typischen weiblichen Jobs bei der Berufswahl dominieren. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus.

Das Projekt Girls’Day bietet (vornehmlich) Schülerinnen Einblick in Berufsfelder, die Mädchen im Verlauf der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Ziel des Girls’Day ist es, Kontakte herzustellen, die für die berufliche Zukunft der Mädchen hilfreich sein können.



Zurück zur Hauptseite
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.