30.01.
2011

Im Rahmen der 9. Unternehmergala, die am 29.01.2011 im Schützenhof Jever stattfand, wurde die Ausbildungswerkstatt des Jagdgeschwaders 71 “Richthofen” für “außergewöhnliche Ausbildungsleistungen in Qualität und Quantität” durch den “Allgemeinen Wirtschaftsverband Wilhelmshaven-Friesland e.V.“ sowie „Jever Aktiv e.V.“ mit dem Sonderpreis ausgezeichnet. Damit wurde die langjährige Ausbildungsqualität der Ausbildungswerkstatt Jagdgeschwader 71 “Richthofen” in der Region gewürdigt.

„Die Qualifizierung von jungen Menschen in zukunftsweisenden technologieorientierten Berufen genießen beim Jagdgeschwader 71 “Richthofen“ einen herausragenden Stellenwert“, so Wittmunds Bürgermeister Rolf Claussen, der sich hocherfreut über die Auszeichnung zeigte.


Foto (C) Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt

Die Ausbildungswerkstatt und das Geschwader sprechen nicht über Qualifizierungsoffensiven, Stichwort „Fachkräftemangel“, sondern handeln danach.

Mit 108 Ausbildungsplätzen ist das Jagdgeschwader der größte Ausbilder in der Region.

Erfahren sie mehr : Die Veranstaltung in der Presse

ABW Trailer für die Preisverleihung – made by FRI-TV

Zurück zur Hauptseite
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.