15.10.
2009

Im Rahmen einer Projektarbeit hat das 3. Ausbildungsjahr Elektroniker für Geräte und Systeme eine SAT-Anlageninstallation in den Unterkunfstblöcken 41 und 46 auf dem Unterkunftsgelände Jagdgeschwader 71 “Richthofen” durchgeführt. In der Woche vom 05. – 09. Oktober machten sich die Azubis, geleitet vom Ausbilder Herrn Willy Albrecht, an ihr Werk.

Um ein kleinen Einblick auf das bevorstehende Projekt zu erlangen, gab es zuvor eine kleine Einführung in die Satellitentechnik.

Dann wurden zwei Teams gebildet, denen die verschiedenen Unterkunftsblöcke zugeteilt wurden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Werkzeugen, die aber schnell behoben wurden, ging es gleich zur Sache. Schnell entstand ein kleiner „Wettkampf“ zwischen den beiden Teams. Welches Team ist wohl schneller?

Untereinander wurden die verschiedenen Arbeitsaufgaben  festgelegt und aufgeteilt.
Die einen verlegten die Koaxialkabel oben auf dem Dachboden, während die anderen in den verschiedenen Stuben für die Kabelverlegung und den SAT-Anschluss in Form der allseits bekannten Fernseh-Steckdose sorgten.

Abgesehen von ein paar Kontrollgängen vom Ausbilder Herrn Albrecht, waren die Azubis zum größten Teil auf sich allein gestellt. Das gefiel den Azubis sehr gut, weil so das selbständige Arbeiten und das Teamwork gefördert wurde. Das Projekt diente zur Weiterbildung im praktischem Arbeiten sowie einen anderen Bereich der Elektro-Technik kennen zu lernen.

Tip zur Bilddarstellung : Klicken sie auf ein Bild mit der rechten Maustaste und dann auf “Go Fullscreen” für eine größere Ansicht. Zurück zur ABW Homepage kommen Sie mit der Taste ´ESC´

Zurück zur Hauptseite
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.