Einsatzfeld Informations- und Kommunikationsgeräte

Hinter dieser Bezeichnung steht eine 3½-jährige Berufsausbildung. Technisch begabte junge Leute mit gutem Haupt- bzw. Realschulabschluss oder Abitur können in der Ausbildungswerkstatt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 "Richthofen" in Wittmund diesen Beruf erlernen.

Arbeitsgebiet: ElektronikerInnen für Geräte und Systeme sind aufgrund ihrer Ausbildung für Tätigkeiten im Bereich der Regelungstechnik, Mikrocomputertechnik, Programmierung und Prozesstechnik qualifiziert. Ein Projekt aus dem 2.Ausbildungsjahr ansehen

Die Auszubildenden erhalten während der Ausbildungszeit eine Vergütung nach den tariflichen Bestimmungen. Die aktuelle Vergütung kann auf der Seite www.Öffentlicher-Dienst.Info nachgelesen werden. Zurück