30.08.
2013

Am 29.08. fand im Unterkunftsbereich des JG 71 „R“ das alljährliche Geschwader-Sportfest statt, an welchem traditionsgemäß auch die Ausbildungswerkstatt teilnahm.


In folgenden Disziplinen kämpften die rund 200 Sportler um den Sieg:
• 4x100m Einheit
• 50m Sprint
• 100m Sprint
• 71x100m Lauf
• 3000m Lauf
• Dreikampf (100m Sprint, Kugelstoßen, Weitsprung)
• Hochsprung
• Kugelstoßen
• Schleuderball
• Steinstoßen
• Weitsprung

Die ABW war dabei sehr erfolgreich, 39 von 117 ausgehändigten Urkunden gingen an Teilnehmer aus der Ausbildungswerkstatt.

Zusätzlich zur sportlichen (und sehr erfolgreichen) Teilnahme der Ausbildungswerkstatt stellte die ABW wie auch in den letzten Jahren die Technik + Manpower für die logistische Arbeit im Vor- sowie Hintergrund.
Diese Aufgaben beinhalteten u.a. die elektronische Teilnehmeranmeldung und -verwaltung in Form von Windows Datenbanken sowie die finale Sortierung + den Urkundendruck, computergesteuerte Zeitnahme bei den Laufsportarten, Aufbau und Instandhaltung eines autarken Sportfest-Netzwerkes (Kupfer sowie Wlan) sowie Stromversorgung für alle Stationen, an denen Wettkampfwerte aufgenommen worden sind.

Zurück zur Hauptseite